Angebote zu "Sonate" (182 Treffer)

Kategorien

Shops

Debussy, Claude: Sonate für Violoncello und Kla...
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sonate für Violoncello und Klavier, Autor: Debussy, Claude, Redaktion: Heinemann, Ernst-Günter, Verlag: Henle, G. Verlag, Sprache: Englisch // Französisch // Deutsch, Schlagworte: Neunzehntes Jahrhundert // 19. Jahrhundert // 1800 bis 1899 n. Chr // Impressionismus, Rubrik: Musikalien, Seiten: 40, Reihe: G. Henle Urtext-Ausgabe, Gewicht: 190 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Brahms, Johannes: Sonate für Klavier und Violon...
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sonate für Klavier und Violoncello F-dur Opus 99, Autor: Brahms, Johannes, Redaktion: Voss, Egon // Behr, Johannes, Verlag: Henle, G. Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Brahms // Johannes // Musikalien // Musikrichtungen // Klassik // Neunzehntes Jahrhundert // Romantik // Epoche // Frühromantik // Spätromantik // 19. Jahrhundert // 1800 bis 1899 n. Chr, Rubrik: Musikalien, Seiten: 60, Reihe: G. Henle Urtext-Ausgabe, Informationen: Violoncello und Klavier. . Streichinstrumente . Violoncello. revidierte Ausgabe der HN 19. mit zusätzlicher bezeichneter Violoncellostimme von Claus Kanngiesser., Gewicht: 255 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Saint-Saens, C: Sonate Nr. 1 c-moll Pous 32 für...
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sonate Nr. 1 c-moll Pous 32 für Violoncello und Klavier, Urtext, Titelzusatz: Instrumentation: Violoncello and Piano, Komponist: Saint-Saëns, Camille, Redaktion: Jost, Peter, Verlag: Henle, G. Verlag, Sprache: Englisch // Französisch // Deutsch, Schlagworte: Klavier // Musikalien // Instrumente // Violoncello // Neunzehntes Jahrhundert // Romantik // Epoche // Frühromantik // Spätromantik // Partituren // Libretti // Liedtexte // Saiteninstrumente // 19. Jahrhundert // 1800 bis 1899 n. Chr, Rubrik: Musikalien, Seiten: 75, Abbildungen: mit einer bezeichneten und einer unbezeichneten Streicherstimme, Reihe: G. Henle Urtext-Ausgabe, Gewicht: 332 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Chopin, Frederic: Sonate für Violoncello und Kl...
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/1997, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sonate für Violoncello und Klavier g-moll op. 65, Autor: Chopin, Frederic, Redaktion: Zimmermann, Ewald, Verlag: Henle, G. Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Chopin // Frederic // Neunzehntes Jahrhundert // Romantik // Epoche // Frühromantik // Spätromantik // 19. Jahrhundert // 1800 bis 1899 n. Chr // Partituren // Libretti // Liedtexte, Rubrik: Musikalien, Seiten: 78, Reihe: G. Henle Urtext-Ausgabe, Gewicht: 310 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Brahms, Johannes: Sonate für Klavier und Violon...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sonate für Klavier und Violoncello e-moll op.38, Titelzusatz: revidierte Ausgabe, Autor: Brahms, Johannes, Redaktion: Behr, Johannes, Verlag: Henle, G. Verlag, Sprache: Englisch // Französisch // Deutsch, Schlagworte: Klavier // Musikalien // Instrumente // Violoncello // Neunzehntes Jahrhundert // Romantik // Epoche // Frühromantik // Spätromantik // Partituren // Libretti // Liedtexte // Saiteninstrumente // Biografien: Kunst und Unterhaltung // 19. Jahrhundert // 1800 bis 1899 n. Chr, Rubrik: Musikalien, Seiten: 57, Reihe: G. Henle Urtext-Ausgabe, Gewicht: 260 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Liszt, Franz: Sonate in h-Moll
21,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.2014, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Sonate in h-Moll, Titelzusatz: Violoncello. Schwierigkeitgrad: 4, Autor: Liszt, Franz, Redaktion: Paetsch, Johann Sebastian, Verlag: Hofmeister, Friedrich, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Musikalien // Instrumente // Violoncello // Partituren // Libretti // Liedtexte, Rubrik: Musikalien, Seiten: 36, Gewicht: 134 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Sol Gabetta & Alexei Volodin
24,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Sonatenkunst mit Charisma - ?Ich komme sehr gerne hierher?, gibt Sol Gabetta unumwunden zu. Freiburg ist der charismatischen Cellistin ans Herz gewachsen. Und die Zuneigung beruht auf Gegenseitigkeit. Deshalb ist es eine Selbstverständlichkeit, dass Sol Gabetta bereits seit einem Jahrzehnt zu einer festen Größe der Albert Konzerte geworden ist. Vor fünf Jahren gaben sie und Alexei Volodin hier ihr gemeinsames Duo-Debüt in einem ebenso einfühlsamen wie temperamentvollen und begeistert umjubelten Sonatenabend.Wenn das Duo nun nach Freiburg zurückkehrt, stehen abermals drei Sonaten von ganz unterschiedlichem Charakter im Fokus. Schwelgerisch und zugleich voller sublimer Zartheit präsentiert sich etwa Brahms´ ?Regenlied?-Violinsonate bearbeitet für Cello, während César Franck in seiner A-Dur-Sonate mit farbenprächtigen Harmonien das Tor zur musikalischen Moderne öffnet. Zu dieser zählt Benjamin Brittens Cellosonate. Seinem Freund Mstislav Rostropowitsch widmete er sie und verfasste mit ihr ein charaktervolles Porträt des berühmten Cellisten.Programm der 1. Aufführung um 17:30 Uhr:Brahms, Violinsonate Nr. 1 G-Dur op. 78 (arr. für Violoncello in D-Dur)Franck, Sonate A-Dur für Violine und Klavier FWV 8 (arr. für Violoncello von Jules Delsart)Programm der 2. Aufführung um 20:30 Uhr:Britten, Sonate C-Dur für Violoncello und Klavier op. 65Franck, Sonate A-Dur für Violine und Klavier FWV 8 (arr. für Violoncello von Jules Delsart)Aufführungsdauer: ca. 70 min ohne Pause ? keine Bewirtung in den Foyers ?Sol Gabetta, VioloncelloAlexei Volodin, KlavierBitte beachten Sie die Schutz- und Hygienemaßnahmen gegen eine veranstaltungsbedingte Ausbreitung der COVID-19 Pandemie unter https://www.konzerthaus.freiburg.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Sol Gabetta & Alexei Volodin
24,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Sonatenkunst mit Charisma - ?Ich komme sehr gerne hierher?, gibt Sol Gabetta unumwunden zu. Freiburg ist der charismatischen Cellistin ans Herz gewachsen. Und die Zuneigung beruht auf Gegenseitigkeit. Deshalb ist es eine Selbstverständlichkeit, dass Sol Gabetta bereits seit einem Jahrzehnt zu einer festen Größe der Albert Konzerte geworden ist. Vor fünf Jahren gaben sie und Alexei Volodin hier ihr gemeinsames Duo-Debüt in einem ebenso einfühlsamen wie temperamentvollen und begeistert umjubelten Sonatenabend.Wenn das Duo nun nach Freiburg zurückkehrt, stehen abermals drei Sonaten von ganz unterschiedlichem Charakter im Fokus. Schwelgerisch und zugleich voller sublimer Zartheit präsentiert sich etwa Brahms´ ?Regenlied?-Violinsonate bearbeitet für Cello, während César Franck in seiner A-Dur-Sonate mit farbenprächtigen Harmonien das Tor zur musikalischen Moderne öffnet. Zu dieser zählt Benjamin Brittens Cellosonate. Seinem Freund Mstislav Rostropowitsch widmete er sie und verfasste mit ihr ein charaktervolles Porträt des berühmten Cellisten.Programm der 1. Aufführung um 17:30 Uhr:Brahms, Violinsonate Nr. 1 G-Dur op. 78 (arr. für Violoncello in D-Dur)Franck, Sonate A-Dur für Violine und Klavier FWV 8 (arr. für Violoncello von Jules Delsart)Programm der 2. Aufführung um 20:30 Uhr:Britten, Sonate C-Dur für Violoncello und Klavier op. 65Franck, Sonate A-Dur für Violine und Klavier FWV 8 (arr. für Violoncello von Jules Delsart)Aufführungsdauer: ca. 70 min ohne Pause ? keine Bewirtung in den Foyers ?Sol Gabetta, VioloncelloAlexei Volodin, KlavierBitte beachten Sie die Schutz- und Hygienemaßnahmen gegen eine veranstaltungsbedingte Ausbreitung der COVID-19 Pandemie unter https://www.konzerthaus.freiburg.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
István Várdai, Vikingur Olafsson - István Várda...
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

István Várdai, Violoncello Vikingur Olafsson, KlavierC. DEBUSSY Prélude aus La Damiselle élue für Klavier solo Jardins sous la pluie aus Estampes für Klavier solo Sonata d-Moll für Violoncello und Klavier J.- PH. RAMEAU Auszüge aus der Suite e-Moll für Klavier soloZ. KODÁLYSonatina für Violoncello und KlavierL. JANÁCEK Pohádka für Violoncello und KlavierJ. BRAHMS Sonate für Violoncello und Klavier e-Moll op. 38 Mal Zigeuner und mal Märchenprinz Niemand hat je wirklich Musik für Violoncello komponiert. Stattdessen verwandelte man das Instrument ? in einen spanischen Zigeuner mit Gitarre bei Debussy, in einen Märchenprinzen bei Janácek, in einen Balladendichter bei Brahms. Solche Wunder vollbringen bei uns zwei Ausnahmekünstler: der ARD-Musikwettbewerb-Sieger István Várdai und der isländische Shootingstar Víkingur Ólafsson. Abonnementreihe A und Sonderkonzert Termin-, Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Foto: Ari Magg

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot